Blattners Geheimtipps

Unser Geheimtippsheft

Winterlandschaft mit Wegweiser in den Oberstdorf Tälern

Mit viel Liebe stellen wir exklusiv für unsere Gäste unser Geheimtippsheft zusammen. Es führt Sie zu unseren persönlichen Favoriten, neuen Entdeckungen und altbewährten Klassikern. Auf unseren Wanderungen und Spaziergängen schreiben wir Genuss groß und laden Sie ein, Oberstdorf mit allen Sinnen zu entdecken. Neben Tipps für Unternehmungen und ausgiebige Einkehrschwünge können Sie mit dem Geheimtippsheft nicht nur Kilometer sammenln, sondern auch Punkte für unsere Tomobola. Mit etwas Glück gewinnen Sie einen Gutschein für Ihren nächsten Oberstdorf-Urlaub.

Zurück

Blattner Blog-Archiv

Gipfelgondel der Nebelhornbahn mit Ausblick in die Bergwelt im Winter

 

Frau Holle hat Oberstdorf in eine weiß-glitzernde, luftig-lockere Decke gehüllt. Pünktlich zur Adventszeit sorgt sie für die passende Stimmung auf den Weihnachtsmärkten und lässt die Schneedecke weiterwachsen.

 

Hier erfahren Sie, welche Skigebiete und Loipen bereits geöffnet haben und wann weitere Lifte und Anlagen in die Wintersaison 2017/18 starten.

Bei uns im Büro ist er eines der beliebtesten Ausflugsziele: der Karatsbichl, gelegen im Süden Oberstdorfs auf einer sonnigen, sich sanft erhebenden Anhöhe. Man braucht nur ca. eine halbe Stunde und schon lässt man mit einem gemütlichen Spaziergang durch die jetzt winterlichen Wiesen das bunte Treiben im Ort hinter sich. Erwartet wird man von einem gemütlichen Gasthaus mit viel Herz und Tradition.

Ifen im Winter

Die Lifte am Ifen wurden rundum erneuert und auch die Gastronomie geht neue Wege. Der Ifen startet mit jeder Menge Neuheiten in die Wintersaison 2017/18. Freuen Sie sich auf mehr Komfort und jede Menge Fahrvergnügen.